Power F R Mein Studium

Eignungstest für alle folge 120 stadler

Die Hypothese der Forschung besteht im Folgenden: wenn im Laufe der Beherrschung in der älteren Stufe der mittleren allgemeinbildenden Schule (10 ─ 11 Klasse) die Projektmethodik zu verwenden, so wird sie beitragen:

Die Schüler kommen in die Lage, die schöpferische Arbeit im Rahmen des aufgegebenen Themas zu verwirklichen, die notwendigen Informationen nicht nur aus den Lehrbüchern, sondern auch aus anderen Quellen selbständig erwerbend. Dabei lernen die Schüler selbständig, zu denken, zu finden und die Probleme zu entscheiden, für dieses Ziel des Wissens aus verschiedenen Gebieten heranziehend, die Ergebnisse und die möglichen Folgen verschiedener Varianten der Lösung vorherzusagen, lernen, die kausal-Untersuchungsbeziehungen festzustellen;

Zu entwickeln und in der erfahren-experimentalen Arbeit das System lehr- und der Beschäftigungen unter Ausnutzung der Projektmethodik in der älteren Stufe (10 ─ 11 Klassen) der mittleren allgemeinbildenden Schule zu approbieren.

Die eigene Erfahrung der Nutzung der Projektmethodik im System lehr- und der Beschäftigungen auf die Stufen der Ausbildung zu analysieren, die Effektivität der Projektausbildung wie der neuen pädagogischen Technologie im System der Bildung an den Tag zu bringen.

Die Anhänger der Methode der Projekte des Jh. M.Schulgin, M.W.Krupeninas, B.W.Ignatjew haben von seinem einzigen Mittel der Umgestaltung der Schule des Studiums in die Schule des Lebens ausgerufen, wo sich der Erwerb des Wissens auf der Grundlage und in Zusammenhang mit dem Werk der Schüler verwirklichen wird.

Infolge solchen Herangehens wurden die Lehrgegenstände verneint, die systematische Aneignung des Wissens unter Leitung des Lehrers in der Stunde wurde von der Arbeit nach der Ausführung der Aufgaben-Projekte ausgewechselt. Infolge seiner ist das Niveau der allgemeinbildenden Vorbereitung der Schüler heftig gesunken.

Entsprechend ihm war die Schlussfolgerung darüber gezogen, dass das Schulprogramm weder dem Staat, noch den Lehrern, und den Kindern zusammen mit dem Lehrer im Laufe der Ausbildung entstehen sollte, deren Grundlagen man aus der umgebenden Wirklichkeit nehmen muss.

- Das Vorhandensein des Interesses für die Ausführung des Projektes seitens aller seiner Teilnehmer: im Laufe der Anwendung der Projektmethodik ist es sehr wichtig, nach der Persönlichkeitsannahme der Idee des Projektes und das Erwachen des echten Interesses für seine Realisierung zu streben, was zulassen wird, nach seiner erfolgreichen Ausführung und der Effektivität seiner ausbildenden Einwirkung zu streben;

Von der Vermischung oder der Auswechselung des Begriffes des Projektes wie der innovativen Richtung und des Projektes wie ist es einer beliebigen Veranstaltung, der Bildung eines beliebigen Produktes, sogar ohne ganzheitliche und ausführliche Entwicklung (zum Beispiel, die Woche des Englisches, die Bildung der Almanach praktisch.

- Von der neuen pädagogischen Technologie, die die Gesamtheit der Such-, Problemmethoden wie das didaktische Mittel der Aktivierung der wissenswerten Tätigkeit der Schüler darstellt, der Entwicklung ihrer Kreativität und gleichzeitig der Bildung bestimmter Persönlichkeitsqualitäten.

Die gemeinsame Arbeit unterrichtet im Rahmen des Projektes die Schüler, die Sache zu Ende zu bringen, sie sollen die Ergebnisse des Werkes, und zwar: den Artikel für die Zeitung, die Mitteilung zu schreiben, zu sammeln und die statistischen Daten zu bearbeiten, audio- und die Videoaufzeichnung zu machen, das Album, die Collage, die Wandzeitung usw. aufzumachen

In der abschließenden Etappe der Ausbildung ist es zweckmässig, solche pädagogische Technologie zu verwenden, die dem Lehrer ermöglichen würde der Schüler in den Prozess der Erkenntnis einzuführen, sie auf die Suche des Wissens zu zielen, das heißt würde zur weiteren Entwicklung der nochmaligen sprachlichen Persönlichkeit und der Vervollkommnung primär, der weiteren Bildung des kommunikativen, soziokulturellen und interkulturellen Kompetenzbereiches beitragen.

Im Projekt werden verschiedene Formen der Organisation der Lehrtätigkeit erfolgreich realisiert, in deren Lauf sich die Wechselwirkung der Schüler miteinander und mit dem Lehrer verwirklicht, dessen Rolle sich ändert: anstelle des Kontrolleurs wird er der gleichberechtigte Partner und der Konsultant;